schöne Datumsanzeige

Mit ein paar Codezeilen kann man das Datum mit deutschen Wochentagsnamen und deutschen Monatsnamen anzeigen.
Auf dieser Homepage links-oben (oberhalb des Logos) wird genau diese schön formatierte Anzeige geschaltet.

<?php

/**
 * Wochennamen auslesen
 */
  switch (date('w')) {
    case 0: $dayname = "Sonntag"; break;
    case 1: $dayname = "Montag"; break;
    case 2: $dayname = "Dienstag"; break;
    case 3: $dayname = "Mittwoch"; break;
    case 4: $dayname = "Donnerstag"; break;
    case 5: $dayname = "Freitag"; break;
    case 6: $dayname = "Samstag"; break;
  }

/**
 * Tag
 */
  $day = date('j');
   
/**
 * Monat auslesen
 */
  switch (date('n')) {
    case 1: $month = "Jänner"; break; // oder Januar dür Deutschland
    case 2: $month = "Februar"; break;
    case 3: $month = "März"; break;
    case 4: $month = "April"; break;
    case 5: $month = "Mai"; break;
    case 6: $month = "Juni"; break;
    case 7: $month = "Juli"; break;
    case 8: $month = "August"; break;
    case 9: $month = "September"; break;
    case 10: $month = "Oktober"; break;
    case 11: $month = "November"; break;
    case 12: $month = "Dezember"; break;
  }

/**
 * Jahr
 */
  $year = date('Y');

/**
 * Ausgabe zusammenfügen und anzeigen
 */
  echo $dayname.", ".$day.". ".$month." ".$year;
  
?>

Das Resultat dieses Codes anzeigen.

Beim obigen Code werden alle Informationen wie Wochentagsname, Wochentag als Zahlenwert, der Monatsname und die Jahreszahl ausgelesen und dann zu einer Ausgabe zusammengesetzt.

Das Herzstück dieses Codes ist die PHP-Funktion date(). Diese Funktion liefert aber nur englische Texte. Mit dem hier vorgestelltem Code kann nun auch eine eingedeutschte Datumsanzeige erstellt werden.

Weitere Informationen zur PHP-Funktion date() findest du hier: http://php.net/manual/de/function.date.php

  • Montag, 02 Januar 2012

Kommentare (0)

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.