Domainname mit und ohne www.

Webseiten die sowohl mit www. als auch ohne www. den gleichen Inhalt liefern, verursachen einen "Double Content" (doppelten Inhalt).
Aus SEO Sicht (Search Enging Optimation) ist das sehr schlecht, da Suchmaschinen beide Webseiten hier schlechter bewerten.

Doppelten Inhalt vermeiden!

Um das zu vermeiden entscheiden wir uns für eine der beiden Varianten und leiten die andere Variante darauf um.

entweder mit www. oder ohne www.

Mit einem kleinen Code Schnipsel erreichen wir diese "301 Weiterleitung" (permanent verschoben).

Verwendung der Domain mit www.

# Redirect from "domain.tld" to "www.domain.tld"
RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTP_HOST} ^domain.com [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://www.domain.com/$1 [L,R=301]

Verwendung der Domain ohne www.

# Redirect from "www.domain.com" to "domain.com"
RewriteEngine On
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^domain.com$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://domain.com/$1 [L,R=301]
Es ist egal für welche Form Du dich entscheidest. Aus SEO Sicht macht das keinen Unterschied.
  • Freitag, 19 August 2011

Kommentare (2)

  • Alex

    Alex

    30 März 2012 at 10:15 |
    Hallo!
    schön wäre hier der Hinweis :WO dieser Schnipsel eingefügt werden muss.
    In den normalen Index? Im Head- Bereich?
    Grüße von einem Newbee
    • Günther Hörandl

      Günther Hörandl

      30 März 2012 at 15:58 |
      Hallo Alex!

      Du hast recht. Auf der Seite steht das nirgends. :-(
      Das habe ich total vergessen. Natürlich werde ich das demnächst ändern.

      Hier kurz erklärt:
      Der Code muss in die .htaccess Datei, die sich im Root-Ordner befindet.

      Danke und viele Grüße,
      Günther

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.